DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Titelseite



Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich
Die Lindauer Bürgerzeitung GmbH & Co. KG (nachfolgend: LBZ) betreibt das Internetportal www.bz-lindau.de selbst.
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von LBZ verantworteten Internetseiten. Soweit unsere Internetseiten Links zu fremden Unternehmen enthalten, erstreckt sich diese Erklärung nicht auf die über diese Links erreichbaren Internetseiten.
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Wir verpflichten auch sämtliche Auftragnehmer, die Regeln der Datenschutzgesetze einzuhalten und treffen alle hierfür erforderlichen Vorkehrungen.
In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen als zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen, der Verbesserung/Anpassung unserer Internetseite an Ihre Bedürfnisse oder zur statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens an Dritte weitergegeben.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, insbesondere also Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Website personenbezogene Daten nur, wenn diese für den von Ihnen gewünschten Zweck oder unsere vertragliche Beziehung erforderlich sind und/oder Sie uns diese freiwillig angeben.
In bestimmten Fällen benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können und gleichzeitig einem Missbrauch unserer Dienstleistungen vorbeugen zu können.
Auch für die Zusendung von Informationsmaterial und bestellten Waren oder für die Beantwortung individueller Fragen ist die Erhebung personenbezogener Daten notwendig. Wann immer dies erforderlich ist, werden Sie von uns ausdrücklich um Mitteilung Ihrer Daten gebeten. Durch die jeweilige Eingabe Ihrer Daten willigen Sie in die jeweils vereinbarte Erhebung und/oder Verwendung der Daten ein.
Die von uns erhobenen Daten werden nach Wegfall des Zwecks, wofür sie erhoben und/oder verwendet wurden, automatisiert gelöscht.
Die von Ihnen Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten (dazu zählen auch vom Nutzer angelegte Accounts) werden nur nach Einwilligung oder z. B. zum Vertragsabschluss notwendig erhoben. Sie können die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:
Lindauer Bürgerzeitung GmbH & Co. KG, Herbergsweg 4, D-88131 Lindau (B), verlag@bz-lindau.de
Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung bleibt hierbei unberührt.

3. Datenerhebung auf dieser Internetseite
BZ erhebt und speichert automatisch in Ihren Serverlogfiles technische Informationen, die Ihr Browser während der Nutzung unserer Internetseiten automatisch an uns übermittelt. Dabei handelt es sich indes nicht um personenbezogene Daten.
Folgende Daten werden aufgrund dieses technisierten Vorgangs erhoben und gespeichert:

  • Browsertyp/ -version Ihres verwendeten Internetbrowsers
  • Beim Zugriff von mobilen Geräten auf unsere Homepage: Typ Ihres Mobilgeräts
  • Bandbreite bzw. Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung
  • Ihre verwendete Bildschirmauflösung
  • Ihr verwendetes Betriebssystem
  • Referrer (Ihre zuvor besuchte Seite, sowie ggf. der eingegebene Suchbegriff)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (Ihre IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
Es ist LBZ ohne weitere Angaben technisch nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Die Speicherung dieser Daten erfolgt auch ohne Verbindung und/oder Zuordnung zu etwaigen personenbezogenen Daten, die wir - etwa auf Grund Ihrer Registrierung - von Ihnen erlangt haben. Die Nutzung erfolgt ausschließlich für statistische Zwecke.

4. Cookies
Diese Website nutzt Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die Dateien werden genutzt, um dem Browser zu helfen, durch die Website zu navigieren und alle Funktionen vollumfänglich nutzen zu können.
Cookies deaktivieren oder entfernen (Opt-Out)
Jeder Webbrowser bietet Möglichkeiten, um Cookies einzuschränken und zu löschen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf folgenden Websiten:
  • Microsoft Internet Explorer:
    http://windows.microsoft.com/en-GB/windows7/How-to-manage-cookies-in-Internet-Explorer-9
  • Mozilla Firefox:
    https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-information-websites-store-on-your-computer?redirectlocale=en-US&redirectslug=Cookies
  • Google Chrome:
    https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en
  • Apple Safari:
    https://support.apple.com/de-de/HT201265

5. Werbung und Links
BZ-lindau.de enthält Werbebanner und Textlinks, die zu Online-Angeboten Dritter führen und für die wir nicht verantwortlich sind. Bei der Anzeige der Werbebanner oder Besuch dieser Websites wird aus technischen Gründen Ihre IP-Adresse von Ihrem Browser an diese Anbieter übertragen.

6. Weitergabe von Daten an Gerichte und Behörden
LBZ nimmt bei missbräuchlicher Nutzung unserer Dienstleistungen die Rechte der Geschädigten sehr ernst. Auf richterliche Anordnung hin, wird LBZ Daten und Informationen über Nutzer an die anfordernde Behörde weitergeben. Dies gilt auch und insbesondere, wenn ein begründeter Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung unserer Dienstleistungen besteht. Ein Missbrauch liegt dann vor, wenn gegen geltende Gesetze verstoßen wird. Der Nutzer willigt in diesen Fällen ausdrücklich in die Weitergabe seiner Daten an Gerichte und Behörden ein.

7. Sicherheit Ihrer Daten
Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht. LBZ setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unserer Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass trotz unserer hohen Anforderungen Informationen, die Sie freiwillig über das Netz freigeben, von anderen genutzt werden können. Deshalb kann Schwäbische.de für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder nichtautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

8. Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte von der Schwäbisch Media: Herr Sebastian Schmidt, 0751 / 2955-4444, datenschutz@schwaebische.de

9. Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von LBZ: datenschutz@schwaebische.de

10. E-Mail-Sicherheit
Sie sind mit elektronischer Kommunikation einverstanden, sobald sie selbst den elektronischen Kontakt zu uns eröffnen. Sie werden darauf hingewiesen, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Wir verwenden eine Software zur Filterung von unerwünschten E-Mails (Spam-Filter). Durch den Spam-Filter können E-Mails abgewiesen werden, wenn diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden.

11. Widerspruchsrecht des Nutzers
Soweit Sie eine aktive Datennutzung für interne Zwecke nicht möchten, sind Sie berechtigt, dieser Nutzung und Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an verlag@bz-lindau.de zu senden. Der besondere Fall einer gesetzlich vorgeschriebenen Datensperrung anstelle einer Datenlöschung bleibt hierbei unberührt.

12. Schutz Minderjähriger
Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Diese Daten werden entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

13. Betrieb der Website
Wir können diese Website nach eigenem Ermessen und ohne Übernahme einer Haftung jederzeit ohne Ankündigung ganz oder teilweise verändern und deren Betrieb einstellen.

14. Profiling und automatisierte Entscheidung im Einzelfall
Um unsere Angebote ständig zu verbessern und sowohl unsere Inhalte als auch angebotene sonstige Leistungen optimal auf Sie abstimmen zu können behalten wir uns vor, personenbezogene Daten im Hinblick auf persönliche Vorlieben oder Interessen sowie andere persönliche Aspekte der betroffenen Nutzer zu analysieren ("Profiling"). Als verantwortungsbewusstes Unternehmen machen wir diese Analysen beziehungsweise die Ergebnisse dieser Analysen in keinem Fall zur Grundlage automatisierter Entscheidungen im Einzelfall, welche Rechtswirkungen oder ähnliche Beeinträchtigungen des Betroffenen auslöst.

15. Veröffentlichung der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 Abs. 7 EU-DSGVO
Datenschutzbeauftragter von Schwäbisch Media gemäß Art. 37 EU-DSGVO/ § 38 BDSG-neu:
Herr Sebastian Schmidt - MSG Mediaservice GmbH & Co. KG
Tel. 0751/2955-4444, datenschutz@schwaebisch-media.de

 
Datenschutzerklärung

 

© 2007 - Lindauer Bürgerzeitung Verlags-GmbH & Co. KG